Rough Cut

Ein Stück von Pina Bausch 

In Koproduktion mit dem LG Arts Center und dem Goethe Institut Seoul, Korea

Inszenierung und Choreographie Pina Bausch
Bühne Peter Pabst
Kostüme Marion Cito
Musikalische Mitarbeit Matthias Burkert, Andreas Eisenschneider
Mitarbeit Robert Sturm, Marion Cito, Barbara Hampel 
Dauer 2h 35min

Musik Uhuhboo Project, Young-Gyu Jang, Gong Myoung, Eun-Il Kang, Jin-Hi Kim, Nam-Hwa Jung, Sung-Jun Choi, Min-Ki Kim, Sun-Chul Kim, Amon Tobin, Elektrotwist, Jun Miyake, Ryuichi Sakamoto, Yonderboi, DJ Explizit, Balanescu-Quartett, Penguin Cafe Orchestra, Alex Gunia, Les Reines Prochaines, Mickey Hart, Björk und andere 

Uraufführung 15. April 2005, Schauspielhaus Wuppertal 

Gastspiele/Tourneen
2005 Seoul 2006 Paris 2007 Berlin

Aktuelle Besetzung »

Besetzung der Uraufführung »

Uraufführung 2005

Regina Advento, Ruth Amarante, Rainer Behr, Andrey Berezin, Silvia Farias, Ditta Miranda Jasjfi, Na Young Kim, Daphnis Kokkinos, Melanie Maurin, Thusnelda Mercy, Pascal Merighi, Cristiana Morganti, Franko Schmidt, Michael Strecker, Fernando Suels, Kenji Takagi, Anna Wehsarg, Mitglieder des Deutschen Alpenvereins (Sektion Elberfeld)

Druckversion
Laurent Philippe Ursula Kaufmann Jong-Duk Woo
Foto: Laurent Philippe